Outdoor-Kochen ist wie Urlaub – nur zuhause.

Das Angebot „Komm‘ Schatz, lass‘ uns mal ein bisschen rausgehen“ bekommt eine ganz neue Bedeutung. Outdoor-Küche heißt der neue Trend. Und das sogar saisonunabhängig.

Es gibt schließlich jedes Jahr 365 Tage, die einfach zu schade sind, um sie in der Wohnung zu verbringen. Grillen, backen, kochen an der frischen Luft soll aber kein Ersatz für den „heimischen Herd“ sein, sondern die perfekte Ergänzung der Küche im Haus.

Ob mit Freunden oder der eigenen Familie, ob als Party oder einfach mal so: Mit der Outdoor-Küche wird die Zubereitung von schnellen Snacks, tollen Gerichten oder mehrgängigen Feinschmecker-Menüs zum gemeinsamen Erlebnis.